Carl Zeiss

One2Edit

Wir nutzen One2edit für die Erstellung unserer Kataloge und Broschüren in bis zu 15 Sprachen.
Zuvor wurde der Übersetzungsprozess über Word abgewickelt, was erhebliche Fehlerquellen und zahlreiche Korrekturschleifen beim Einkopieren der Texte in das Grafikprogramm (InDesign) zur Folge hatte; von hohen Agenturkosten für den Satz ganz zu schweigen.
Nach anfänglicher Skepsis bei der Umstellung sind die Übersetzer ausnahmslos begeistert: benutzerfreundlich auch ohne große Schulung oder Kenntnisse im DTP-Bereich, eine direkte Vorschau des übersetzten Textes im Layout und viele weitere hilfreiche Funktionen erleichtern und beschleunigen den Übersetzungsprozess.
Für uns als Kunden sind die Vorteile sogar noch vielseitiger: nachvollziehbare Abläufe, effizienteres, transparentes Arbeiten sowie weniger Fehlerquellen. Der Hauptvorteil sind aber die geringeren Ressourcen für die Abwicklung, eine 40%ige Kostenersparnis im Vergleich zum vorherigen Prozess und vor allem eine Verkürzung des Bearbeitungszeitraums um 30%. Das Abarbeiten von mehreren Projekten gleichzeitig ist keine große Herausforderung mehr.
Besonders wenn Texte aus bestehenden Projekten übernommen werden, erspart das Translation Memory unnötige Doppel-Übersetzungen und somit dem Übersetzer und dem Bearbeiter eine Menge Zeit und Geld, vorausgesetzt die Inhalte und Daten werden entsprechend gepflegt/aufbereitet.
Überzeugt hat uns auch die Leistung des Supports: jederzeit gut zu erreichen und immer hilfsbereit gerade was die Prozessabläufe und Datenvorbereitung angeht.

Stefanie Lerm, Graphik/Design, Marketing & Kommunikation
Carl Zeiss Sports Optics GmbH - ZEISS Gruppe