Vorstufe

Vorstufe

Prinect. Der Vorstufen-PDF-Workflow von Heidelberger Druckmaschinen ist der technische Mittelpunkt der Druckvorstufe bei Holzer Druck und Medien. Von der Datenaufbereitung bis zur Druckplattenherstellung bewältigt das System jährlich Tausende von Jobs. Ob es automatisch generierte Voreinstelldaten für die Druckmaschinen oder Farbanpassungen an ungestrichene Papiere sind, mit Prinect ist die notwendige Prozesssicherheit und Reproduzierbarkeit nach ProzessStandard Offsetdruck gewährleistet. Weitere erwähnenswerte Punkte sind: Preflighting, Datenoptimierung und Versionierung von mehrsprachigen Aufträgen. Großformatige Plotter und ein farbverbindlicher Proofer runden die Technik der Druckvorstufe ab.

Mitarbeiter

Ausgebildete Mediengestalter produzieren an Mac- oder PC-Arbeitsplätzen hochwertige Prospekte, Kataloge, Bücher und mehr. Angelieferte Druckdaten werden umfangreich geprüft und auf Wunsch korrigiert oder veredelt.
Das Abwickeln von Litho-Aufträgen, die Aufbereitung von Digitalfotos für den Offsetdruck und Reinzeichnung gehören zum umfangreichen Repertoire des Teams.
Weitere Schwerpunkte bilden die Beratung in Colormanagement und PDF-Druckdaten-Erzeugung.

Kundenvorteile

  • Vorlagen einscannen
  • Bildbearbeitung/Freisteller und Retuschen
  • Satz/DTP nach CI/CD-Vorgaben
  • Dateneingangsprüfung aus Layoutprogrammen/PDF
  • Datenkonvertierung von Quark nach InDesign
  • Farbverbindliche Proofs
  • Korrektorat
  • Rastertechniken von linearen Rastern bis 140 Linien, Hybridraster
  • Holzer CCP ein neuer Raster mit unglaublicher Detailschärfe

Unsere Kunden