Translation Management

So bekommen Sie Layout, Übersetzung und Workflow Ihrer internationalen Marketingmaterialien in den Griff

Die Erstellung mehrsprachiger Marketingmaterialien ist allzu oft ein schwieriges Unterfangen. Der Text in Originalsprache muss übersetzt, korrekturgelesen und wieder im InDesign-Dokument gesetzt werden. Häufig stellt sich dabei heraus, dass die Übersetzung nicht exakt ins Layout passt, sodass Änderungen an der Übersetzung vorgenommen werden müssen.

Kurzum: PDF-, Text- oder XML-Dateien werden mitunter kreuz und quer um den ganzen Globus geschickt und immer wieder inhaltlich und an das Layout angepasst, bis der finale Flyer oder die Broschüre druckreif sind. Dieses Vorgehen ist ineffizient und kostenintensiv. Umso mehr, wenn die Übersetzungen und unternehmensspezifische Produkt- oder Markennamen nicht gespeichert werden und für künftige Projekte zur Verfügung stehen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen strukturierten Prozess für die Übersetzung Ihrer Adobe-InDesign-Dokumente aufsetzen und gleichzeitig Ihren Markenwert durch eine konsistente Corporate Language in allen Sprachen steigern. So reduzieren Sie nicht nur Zeit- und Arbeitsaufwand bei der Erstellung Ihrer internationalen Marketingmaterialien. Sie verringern zusätzlich langfristig Ihre Übersetzungskosten, indem Sie auf bereits vorhandene Übersetzungen zurückgreifen.

Features

  • innovative, einfach zu bedienende Webanwendung
  • automatisch der jeweiligen Benutzerrolle anpassbar
  • beliebige Rechteverteilung möglich
  • sehr geringer Schulungsaufwand

Effizienzsteigerung

  • verkürzte Durchlaufzeiten von Produktionen – Kostenreduzierung
  • Anbindung an bestehende Systeme, Datenbanken oder CMS-Plattformen
  • weltweit vernetztes Arbeiten
  • bringt Transparenz in Ihre Prozesse

Qualitätssicherung

  • Höhere Qualität der Markenkommunikation
  • Einhaltung der CI-Richtlinien
  • Verwendung von geprüften Inhalten

Investitionssicherheit

  • permanente Weiterentwicklung und Updates der Software
  • Produkt mit hoher Installationszahl am Markt
  • basiert auf weit verbreiteten Standards und Technologien
  • kein Kauf notwendig, keine Investitionen in Hard- und Software
  • sofortiger Nutzen und Einsparungen

Unsere Kunden